Diskretion

Diskretion ist Voraussetzung für vertrauensvollen Umgang

Die Aufnahme eines Kredits ist ein Thema, das jeder gern vertraulich behandelt wissen möchte. Verschwiegenheit der Vertragsparteien ist dabei eine Grundvoraussetzung für ein vertrauensvolles Miteinander. Niemand möchte bei einem Kreditgespräch mit dem Sachbearbeiter bei einer Bank gestört werden und auch wir als Pfandkreditgeber sind uns dieser Verantwortung durchaus bewusst. Diskretion bei der Geschäftsabwicklung ist für uns eine Selbstverständlichkeit.

Einzeltermine garantieren Anonymität

Unsere Diskretion beginnt nicht erst beim Gespräch mit Ihnen. Das Auftreten an unseren Standorten ist der erste Schritt, Ihre Interessen als Kunde zu wahren. Unsere Büros sind von außen nicht erkennbar und können nicht als Standort eines Pfandkredithauses identifiziert werden. Damit bleibt nicht nur unsere Anonymität gewahrt, auch Ihr Besuch und die Absichten bleiben für Außenstehende verborgen. Wir vergeben ausschließlich Einzeltermine. Mit dieser Praxis wird gewährleistet, dass weder Sie einen Kunden von uns zu Gesicht bekommen, noch Sie selbst bei einem Besuch erkannt werden können. Die Gespräche und die geschäftliche Abwicklung in unseren Räumen unterliegen strengen Regeln, damit jede Diskretion bewahrt bleibt. Es gibt bei uns keinen Wartebereich, in dem sich weitere Antragsteller befinden. Während der Besprechung und der Erledigung aller Formalitäten sind Sie unser einziger Kunde, ohne dass Störungen von außen auf den Verlauf Einfluss nehmen können.

Anonymität bei der Aufbewahrung des Fahrzeugs

Wir gewährleisten unseren Kunden auf allen Ebenen eine diskrete Abwicklung des Pfandkreditgeschäfts. Selbstverständlich gilt das auch für die Unterbringung Ihres Fahrzeugs für die Dauer des Beleihungszeitraums. Ihr Kfz wird in einem seriösen Autohaus aufbewahrt. Die Kennzeichen werden abgedeckt, sodass niemand das abgestellte Fahrzeug mit Ihrer Person in Verbindung bringen kann. Außerdem gewährleisten wir ein Höchstmaß an Sicherheit für Ihr Auto.

Diskretion bei der Speicherung personenbezogener Daten

Die Speicherung Ihrer persönlichen Daten erfolgt ausschließlich bei uns intern. Selbstverständlich werden keine Daten an die Schufa weitergeleitet. Eine Bonitätsprüfung durch uns erfolgt nicht. Dazu besteht auch kein Grund: Ihr Kfz ist unsere Sicherheit. Anders als bei der Kreditvergabe durch eine Bank sind für uns keine weiteren Sicherheiten erforderlich. Sie benötigen keine Einkommensnachweise und das Geld ist nicht zweckgebunden. Sie allein entscheiden über die Verwendung der Kreditsumme. Als fairer Partner schaffen wir die Rahmenbedingungen, um Ihnen zu helfen, einen kurzfristigen Finanzbedarf abzudecken. Bargeld erhalten Sie bei uns in 30 Minuten und anstrengende Gespräche bei der Bank mit bohrenden Fragen nach der persönlichen finanziellen Situation entfallen für Sie. Wenden Sie sich an uns und wir finden gemeinsam mit Ihnen eine Lösung.

Alle Zinsen und Gebühren auf einen Blick:

Der Zins von 1 % je angefangenen Monat ist gesetzlich im § 10 der Pfandleihverordnung festgelegt. Der effektive Jahreszins beträgt 12 %.

Gebühren: Die maximalen Gebühren betragen 4% im Monat also 48% im Jahr. Die Gesamtkosten eines Pfandkredites im Jahr incl. Zinssatz und Gebühren belaufen sich damit auf 60 %.

Laufzeit: Die Mindestlaufzeit beträgt 3 Monate. Die maximale Laufzeit beträgt 6 Monate.
Standgebühren: Werden nicht erhoben!
Kreditgebühr: Die Gebühr für die Beleihung beträgt 2% – 4 % im Monat je nach Beleihungssumme.

Typisches Beispiel für einen Pfandkredit:
Kosten für ein Darlehen von 20.000 € mit einer Mindestlaufzeit von 3 Monaten gemäß PfandlV, max. Laufzeit 6 Monate

Maximale Kosten eines Kfz-Pfandkredits pro Monat  
Darlehensbetrag 20.000 €
Zinsen von 1 % pro Monat 200,00 €
Kreditgebühr von 3,0 % pro Monat 600,00 €
Gesamtkosten pro Monat (Effektiver Zinssatz) 800,00 € (4 %)
Gesamtkosten bei einer Laufzeit von 3 Monaten (Effektiver Zinssatz) 2.400,00 € (12 %)
Gesamtkosten bei max. Laufzeit von 6 Monaten (Effektiver Zinssatz) 4.800,00 € (24 %)